starck.xyz

 
 
Hier steht dann normalerweise ein „Disclaimer“ zu Verlinkungen auf andere Websites, für deren Inhalt ich nicht verantwortlich bin usw. - nach überwiegender Rechtsmeinung wird dieser Text von den meisten Webseitenbetreibern sowieso falsch ausgelegt und ist daher eh unwirksam.


Ich vertraue auf die Vernunft der Internet-Nutzer.


Zumindest solange, bis ich die erste Abmahnung im Haus habe.

 

Impressum

 

Der „Disclaimer“

Fotos: Carsten Starck